Die EVE Plattform

Das Video ansehen

Das Herzstück unserer Lösung

Die EVE Plattform (eValuated Exercise) ist eine Software, die den gesamten Behandlungsprozess verwaltet. Sie hilft Patienten zu stratifizieren, ermöglicht die automatische Erstellung von Behandlungsprogrammen, führt die Patienten durch die jeweiligen Übungen und sammelt Daten für die Berichterstattung. Auf diese Weise hilft sie den Therapeuten, bessere Entscheidungen zu treffen und motiviert die Kunden auf ihrem Weg zur Genesung. Sie fungiert zudem als Management-Tool, indem sie die Quantität und Qualität der Nutzung durch Instruktoren und Klienten aufzeichnet – und das online und in Echtzeit. Die gesamte EVE Plattform ist momentan in mehr als 15 Sprachen verfügbar.

Das Video ansehen

 

Alle Behandlungsdaten stehen mit nur wenigen Klicks sofort zur Berichterstattung bereit – und das jederzeit und überall.”

EVE Web Access

EVE Web Access ist ein Cloud-Service, der Therapeuten dabei unterstützt, die Behandlung ihrer Patienten zu verwalten. Er ist mit einer Funktionalität für das Design auf intelligenter Diagnostik basierter Behandlungsprotokolle ausgestattet, die schnell an den jeweiligen Hintergrund und die Messdaten der Kunden angepasst werden können. Die automatische Datenerhebung macht die Fortschrittsüberwachung des Behandlungsprogramms einfach und effizient. Darüber hinaus sind verschiedene individuelle und Gruppenberichte für die Ergebnisberichterstattung verfügbar. Als tatsächlich vollständiger Cloud-Service kann per Webbrowser auf das System zugegriffen werden und auch mobile Geräte werden vollständig unterstützt.

Produkte

Fragebogenmodul

Das Fragebogenmodul ergänzt EVE Web Access um umfassende Ergebnisfragebogen-Trackingfähigkeiten. Die Fragebögen können mit dem EVE Info-Kiosk, mobilen Geräten oder über einen E-Mail Link per Webbrowser ausgefüllt werden. Das Sammeln von Ergebnissen kann zudem automatisiert und geplant werden. Das Modul enthält zahlreiche Standard-Fragebögen und ist mit einem flexiblen Formular-Editor zur Erstellung maßgeschneiderter Fragebögen ausgestattet. Das Sammeln von Ergebnissen ist somit noch nie so einfacher gewesen.

Produkte

Zusätzliches Trainingsmodul

Eine Bewegungstherapie umfasst häufig zusätzliche Elemente, die die Geräte-basierten Übungen ergänzen. Das zusätzliche Trainingsmodul erweitert die EVE Funktionen um zahlreiche Übungs- und Dehnaktivitäten. Diese können, ebenso wie die Geräteübungen, in maßgeschneiderten Programmen hinzugefügt und verwaltet werden. Es gibt zudem einen vielseitigen Übungseditor, der die Erstellung maßgeschneiderter Übungen mit Anleitungsbildern und -Videos ermöglicht. Die Funktionen umfassen auch das Management von Programmen für Zuhause. Die Übungen können durch das System direkt als E-Mail-Anhang versendet oder ausgedruckt werden.

Produkte

EVE Terminals

Das EVE Terminal ist ein farbiger, multifunktionaler Touchscreen. Patienten loggen sich in die Geräte per RFID-Karte ein. Das Display ist gut lesbar und selbsterklärend. Die Geräteeinstellungen werden automatisch angepasst und der Benutzer erhält eine Erklärung der korrekten Trainingsparameter. Das Programm auf dem Bildschirm führt ihn zudem durch die Trainingssitzung und gibt ihm sofortiges Feedback zur Qualität der durchgeführten Übungen. Der Trainer kann mithilfe der Testansicht zudem problemlos isometrische und Mobilitätstests durchführen, wobei die Ergebnisse in Echtzeit angezeigt werden. Alle Mess- und Übungsdaten werden über die Netzwerkverbindung (per Netzwerkkabel oder W-Lan) an den Cloud-Server übertragen. Die Daten können anschließend in der EVE Professional Web Access Server Software in Echtzeit angesehen werden.

Produkte

EVE Info-Kiosk

Der EVE Info-Kiosk ist ein multifunktionales Tool, das den Patienten ihr Übungsprogramm mit dem Fortschritt der letzten Besuche sowie des aktuellen Besuches anzeigt und Pflegepersonal aktuelle Informationen bereitstellt. Er wird zudem von den Patienten genutzt, um sich per RFID-Karte für ihre Trainingssitzung anzumelden. Darüber hinaus können die Patienten ihre Schmerzdaten eingeben oder andere vorprogrammierte Fragebögen ausfüllen. Es sind außerdem detaillierte Übungsdaten verfügbar. Der Info-Kiosk arbeitet mit einem genauen Touchscreen-Display. Er ist auch mit einer Tastatur zur Nutzung durch den Therapeuten verfügbar.

EVE Info-kiosk

Kardiotests

Mit dieser neuen Funktion kann EVE zur Evaluation der kardiovaskulären Gesundheit und ihrer Verbesserung genutzt werden. Dies unterstützt das langfristige Ziel von DAVID, Produkte zu entwickeln, die unseren Endkunden auf holistische Weise helfen. Die submaximalen validierten Kardiotests sind sicher, schnell und einfach durchführbar. Die Tests können mit der medizinischen Version der DAVID Zyklen durchgeführt werden und erfordern einen Polar Herzgürtel. Während dem Test wird die Herzfrequenz aufgezeichnet, während mit zuvor kalkulierter Geschwindigkeit automatisch der Widerstand erhöht wird. Der Test endet, wenn die im Voraus festgelegte Herzfrequenzschwelle erreicht wird. Anschließend werden die Ergebniswerte mit validierten Referenzwerte verglichen und eine IPN-Note von 1-5 vergeben. Das System berechnet zudem einen indirekten VO2Max Wert und empfohlene Trainingsfrequenzen für verschiedene Kardio-Geräte. Schlussendlich kann ein graphischer Testbericht erstellt werden, der den Fortschritt der Herzfrequenz und die Power-Level-Steps visuell darstellt. Wurden bereits mehrere Tests durchgeführt, so enthält der Bericht auch Fortschritts-Trendlinien. Die Kardiotestergebnisse werden außerdem automatisch mit anderen Testergebnissen in die EVE Fallberichte übertragen.

EVE Kardio

Die Zukunft der Physiotherapie

Download unserer Thesen